Menu
14.06.2011 | Prof. Dr. Mei Zhaorong

Prof. Dr. Mei Zhaorong: Die Zukunft der Wirtschaft von China

Die Entwicklungen in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, erklärt Prof. Dr. Mei Zhaorong als Grund für die Zuordnung von China als Weltmacht. Jener Auftrieb inkludiert zudem neue Aufgaben. Hierbei profitiere auch die Weltwirtschaft von China als neues, fernöstliches Wirtschaftszentrum. Ein interkultureller Austausch könne dabei den Umgang zu China in der Zukunft nachhaltig stabilisieren.

Mit seinem Ausblick auf das Jahr 2020 vergleicht Zhaorong die gemeinsame Perspektive von China und Europa: Ziele der Zukunft sollen durch eine engere Zusammenarbeit wirksam angegangen werden.

Anzahl Aufrufe:3359
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

2b AHEAD Langzeit - studie mehr erfahren

Aktuelle Trendanalyse vom 19.02.2021

Zukunftsanalyse zur Industriearbeit

mehr erfahren

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK