Menu
14.06.2011 | Christoph Keese

Wie Unsicherheit zum Geschäftsmodell der Zukunft wird

Christoph Keese von der Axel Springer AG spricht über die Veränderungen und Herausforderungen in der Medienbranche. Durch die stetig steigende Informationsflut der Peripherie kommt es zum Austausch der Medienrolle vom Anbieter zum Auswähler. Laut Keese soll die Medienbranche in ihrer Funktion als Kurator dem Individuum Vertrauen im Laufe der Digitalisierung geben.

Anzahl Aufrufe:2404
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK