Menu
21.06.2012 | Dr. Stefan Bungart

Innovationen - Wie in Zukunft Reset-Strategien funktionieren

Rulebreaker-Strategien erfordern das Überwinden einer ganz persönlichen, mentalen Schwelle. Wenn Coporates in Zukunft disruptive Innovationen anvisieren, dann stehen sie nämlich vor der Herausforderung, dass ihre Manager nicht vergessen. Dies ist jedoch die Voraussetzung für Innovation: Alte Regeln müssen vergessen werden, sonst wird ihnen und den alten Systemen zu viel Bedeutung beigemessen. Gerade in Branchen, in denen ein hohes Maß an Veränderungskraft und Dynamik steckt, kann ein Beharren auf dem Alten tödlich für Unternehmen sein. 

Rulebreaker Stefan Bungart konnte dieses Phänomen bereits in einigen Unternehmen beobachten. Er war bei IBM, der Deutschen Telekom und heute bei GE Innovation Leader und  für das "produktive Vergessen" verantwortlich. In seinem Talk verdeutlicht er, wie wir das Vergessen lernen können, welche Kultur disruptive Innovationen fördert und wie Reset-Strategien etabliert werden können. 

Anzahl Aufrufe:2732
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

2b AHEAD Langzeit - studie mehr erfahren

Aktuelle Trendanalyse vom 19.02.2021

Zukunftsanalyse zur Industriearbeit

mehr erfahren

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK