Menu
18.06.2013 | Sebastian Nerz

Die Heimat in der sich verändernden Arbeitswelt der Zukunft

Sebastian Nerz ist ein Pirat im Anzug. Zu seiner Zeit im Parteivorsitz der Piraten war er das Gesicht der Partei. Es war eine Zeit, in der die Piraten viel Aufsehen erregten und gleichsam Aufmerksamkeit bekamen. Nach der Ablösung als Vorsitzender durch seinen Stellvertreter bemüht er sich über die Landesliste Baden-Württemberg um den Einzug in den Bundestag.

In seinem Talk zum 12. Zukunftskongress stellt er seine Erwartungen und Befürchtungen an die Arbeitswelt der Zukunft vor. Diese drehen sich um die Gegensätzlichkeit zwischen Begriffen wie Heimat und Standort oder Nachhaltigkeit und Wachstum.

Anzahl Aufrufe:1480
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

2b AHEAD Langzeit - studie mehr erfahren

Aktuelle Trendanalyse vom 19.02.2021

Zukunftsanalyse zur Industriearbeit

mehr erfahren

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK