Menu
17.06.2014 | Hubert Rhomberg

Holz - Die Ressource der Stadt der Zukunft

Die Vision von Hubert Rhomberg ist es, Städte in Zukunft zu 100 % aus Holz zu bauen. Mit seinem österreichischen Familienunternehmen baut er Hochhäuser aus Holz. Er gehört damit zu den wenigen Rulebreakern seiner Branche. Seine Vision ist es, dass die Gebäude in der Stadt der Zukunft adaptiv sein werden. Das heißt, dass sie aus Teilen bestehen, die beliebig austauschbar sind oder auch optimiert werden können. Laut Hubert Rhomberg wird das Haus der Zukunft eine Höhe von 100 Metern erreichen, aus Holz bestehen und nur noch 10 % des heutigen CO2-Ausstoßes haben. Zudem ist es ein Passivhaus, welches in sechs Monaten errichtet werden kann. Wie eine Stadt mit derartigen Häusern aussehen könnte, beschreibt er in seinem Vision Talk. 

Anzahl Aufrufe:961
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Alle Videos zu Zukunftskongress 2014

Wolfgang Müller-Pietralla Zukunft Mobilität
Wolfgang Müller-Pietralla

2024 - Die Zukunft der Mobilität

Mancini: 2024 - Die Zukunft der Energie
Gianfilippo Mancini

2024 - Die Zukunft der Energie

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK