Menu
21.06.2017 | Dr. Martin Hofmann

Think Quantum – Wie die neuen Quantencomputer unsere Welt bereits verändert haben

In Peking, der Megacity für Stau und Smog, wird es in Zukunft keinen einzigen Stau mehr geben, wenn der Verkehr der selbstfahrenden Autos durch einen Quantencomputer gesteuert wird. Der Computer prognostiziert durch Datenanalyse, an welcher Stelle in den kommenden Minuten Staus entstehen könnten und verhinderte diese, indem er jedem einzelnen der Millionen Autos in der Stadt exakt seine Route und Geschwindigkeit vorgibt. Diese Berechnung, für die der bislang schnellste Supercomputer der Welt noch 40 Minuten benötigt, erledigt der Quantencomputer in 5-10 Sekunden.

 

Dr. Martin Hofmann zeigte den Projektstand und die Schritte hin zu der Vision eines staufreien Pekings.

Anzahl Aufrufe:318
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Alle Videos zu Zukunftskongress 2017

Pegor Papazian

Die KI als Kunde

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK