Menu
20.06.2017 | Ethan Smith

Wie künstliche Intelligenz die Nahrungsmittelindustrie verändern wird.

„Andere Kunden, die sich für „Zukunftskongress“ interessierten, kauften auch…“ So versuchen Online-Händler wie Amazon seit langem, aus unserem Nutzungsverhalten zusätzliche Umsätze zu generieren. Manchmal treffend, oftmals noch lästig. Doch bei solchen eher primitiv anmutenden Marketing-Ansätzen aus der frühen Digitalzeit wird es nicht bleiben. Auch die Kundensegmentierung der Vor-Echtzeit-Ära nach Sinus Milieus und Alterskohorten können wir getrost zu den Akten legen. Und sogar die vor kurzem noch priorisierten Omnichannel-Strategien sind nur einen Bruchteil jener Antwort, die die Predictive Ära von Marktforschung und Marketing fordert.

 

Der Chief Growth Officer der Food-Plattform Yummly, Ethan Smith, sprach beim 16. Zukunfskongress darüber, wie künstliche Intelligenz uns auf Basis unser persönlichen Daten und unseres individuellen Umfeldes coachen wird. Unternehmen erreichen somit eine neue Dimension des Kundenservice.

Anzahl Aufrufe:784
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Alle Videos zu Zukunftskongress 2017

Pegor Papazian

Die KI als Kunde

2b AHEAD Langzeit - studie mehr erfahren

Aktuelle Trendanalyse vom 19.02.2021

Zukunftsanalyse zur Industriearbeit

mehr erfahren

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK