Menu
12.06.2012 | Philipp von Trotha

Eine Technologie der Zukunft: 3D-Displays ohne Brillen

Philipp von Trotha bestimmt mit seiner Firma Realeyes die Zukunft der 3D-Technologie. Displays werden entwickelt, die das räumliche Sehen ohne Brille möglich machen. Von Trotha zeigt in seiner Rede seine ansteckende Leidenschaft für 3D und die technischen Möglichkeiten. Die Zukunft seiner Technologie sieht er in 9m² großen 3D-Werbedisplays an öffentlichen Plätzen.

Anzahl Aufrufe:1127
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Alle Videos zu Zukunftskongress 2012

Bowyer: Das "wealth without money"-Prinzip
Prof. Prof.Adrian Bowyer

Das "wealth without money"-Prinzip

Feindt: Die smarte Prognostik der Zukunft
Prof. Dr.Michael Feindt

Die smarte Prognostik der Zukunft

Die Zukunft der Gedankensteuerung
Prof. Dr.José del R. Millán

Die Zukunft der Gedankensteuerung

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK