Menu
19.06.2018 | Dr. Patrick Kramer

Body Hacking - die Aufrüstung des menschlichen Körpers

Technologie und Digitalisierung aus nicht medizinischen Gründen stößt im Zusammenhang mit dem menschlichen Körper in den meisten unserer Köpfe noch an Grenzen. Dr. Patrick Kramer versucht in seiner Rede auf dem 17. 2b AHEAD Zukunftskongress dieses Eis zu brechen. Als Chief Cyborg Officer und Gründer von Digiwell setzte er Sven Gábor Jánszky, Gründer des 2b AHEAD ThinkTanks, vor den Zuschauern des Kongresses ein Mikrochip Implantat ein und wies dabei auf die immer wichtiger werdende Upgrade Fähigkeit des Menschen hin: Menschen werden eine universelle digitale Schnittstelle im Körper haben und im Zuge dessen bald weder Portemonaie noch Smartphone brauchen.Laut Kramers Prognose werden unsere Gehirne zu kollektiven Clouds, wodurch Sprache überflüssig wird, während wir uns mit einem integrierten Kompass immer der genauen Position auf dem Planeten gewahr sind. Durch das sogenannte „Body Hacking“ wird der menschliche Körper aufgerüstet und verhilft so zu digitaler Sicherheit und größerem Vertrauen in den eigenen Körper.

Anzahl Aufrufe:71
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK