Menu
20.06.2018 | Marten Kaevats

Wo Zukunft schon heute gelebt wird - Lebenseinstellung und Mentalität in Estland

In einer engagierten Rede dekliniert Marten Kaevats auf dem 17. 2b AHEAD Zukunftskongess anhand dicht aneinander gereihter Beispiele durch, wo die estnische Regierung Digitalisierung als Service-Bringer heute einsetzt und welche nächsten Schritte sie plant – Stichwort E-Residency.

So ist es in Estland binnen 10 Minuten möglich eine Firma zu gründen – online! Die Steuererklärung dauert im Schnitt sogar nur 3 Minuten – online! Wählen gehen – online! Das Land der unbegrenzten digitalen Möglichkeiten: Bis auf den An- und Verkauf von Grundstücken und Immobilien und der eigenen Heirat ist alles vom Laptop aus durchführbar. Laut Kaevats ist sein Land anderen europäischen Staaten bereits 10 Jahre voraus: Onlinebanking seit 1992, Steuererklärung online erstellen seit 2001, ein digitales Schulsystem und beim PISA Test auf Platz 1.

Der National Digital Advisor beschreibt sein Land als Beispiel und Impulsgeber für andere Staaten, sich für neue Technologien wie Blockchain zu öffnen und sich dringend mit dem damit verbundenen kulturellen Wandel auseinander zu setzen.

Anzahl Aufrufe:65
Bewertung abgeben:

Schlecht

Geht so

Mäßig

Gut

Sehr gut

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären sie sich damit einverstanden. Weitere Hinweise finden sie in der Datenschutzerklärung.

OK